Comazo Global: Mobile

Ihr Warenkorb ist leer.

Hotline

+49 74 32 70 19 -169

✭*•☆*★ Wir verlängern die Retourenfrist bis zum 7. Januar 2019 für alle Zahlarten außer Kauf auf Rechnung! ·☆•¨*★ ¸*✭

Zu Besuch in Südafrika - unsere Modelspende an das KYP

Zu Besuch in Südafrika - unsere Modelspende an das KYP

Nach der Eröffnung des Computer Labors, dessen EDV-Ausstattung wir mit unserer Modelspende unterstützen, besuchten Katharina Maier und Ludovic Auberger diesen Monat das Team von KYP in Soweto, Südafrika.

Das Computer Labor ist mit 20 Computern nun voll einsetzbar. Morgens von 9-11 Uhr nutzt die Community (Erwachsene) von Kliptown das Labor, auch für sie werden kostenlose Schulungen angeboten: wie erstelle ich meinen Google Mailaccount, wie kann ich im Internet Jobs suchen, Bewerbungen zusammenstellen etc.

Computer Labor

Von 11-18 Uhr steht das Labor den Mitgliedern (Schüler oder junge Erwachsene) zur Verfügung. Teilweise zu konkreten Trainingskursen, teilweise zum freien Training oder auch zur privaten Nutzung (emailing, surfen).

Alles ist vom Team super organisiert und die PCs sindvoll funktionsfähig. Insbesondere die Tatsache, dass auch die Community morgens ran darf ist wieder mal typisch KYP… sehr inklusiv und weitherzig. Und sehr relevant für die vielen Menschen, die in einfachen Blechhütten in Armut sonst gar keine Zugangsmöglichkeiten zum Internet oder zu Computern haben.

Computer Labor

Der Leiter des Computer Labors, Collen Tshazi, macht die Systemadministration und Wartung der Computer  schon selbst. Er wurde mit Comazo‘s Unterstützung geschult. Da viele Mitglieder jetzt Emailaccounts haben, Freundschaften im Internet schliessen und Skypen möchten oder Videos schauen etc., werden jetzt Kameras und Headsets für die Computer gebraucht. Zudem viel mehr Software und beispielsweise Anti-Virus-Programme. Vor allem hierfür wird der nächste Beitrag von Comazo verwendet werden.

Das KYP-Team

Inzwischen zählt KYP fast 400 Schüler als Mitglieder. Alle werden mit Essen und Schuluniform ausgestattet, nachmittags wird Tutoring, Sport und Tanz angeboten.

Das besondere Interesse gilt der Klasse 12, denn die machen Matric (Abitur). Es gilt zu bestehen und dann einen Job zu finden oder zu studieren. Letztes Mal hatten KYP Abiturienten unglaubliche 100% Erfolgsquote!

KYP-Abiturienten

Einige haben ihr Studium an den Universitäten dank Stipendien, die von KYP organisiert oder bezahlt werden, bereits aufgenommen.

Wir denken, das KYP-Team macht einen Mega-Job, das tägliche Engagement und die Power, mit der Projekte umgesetzt werden, sind beeindruckend.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte und werden über sie berichten.

Themen - protect 

Kommentar hinzufügen

Bitte beherzigen Sie beim Schreiben der Kommentare unsere Blog-Regeln und füllen die mit * markierten Felder aus.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.

Kommentare

20. Juli 2016

Meinung zu Ihrem Südafrika-Projekt etc.

An Comazo-Wäschefabrik

Meine Frau und ich kaufen seit 2 Jahren unsere Wäsche im Comazo-Shop in Rottendorf und sind sowohl mit der Form und der herausragenden Qualität Ihrer Produkte (Unterwäsche, Schlafanzüge etc.) als auch mit den fachkompetenten und freundlichen Verkäuferinnen, z. B. Frau Klement/Clement, sehr zufrieden. Deshalb werden wir auch weiterhin Ihre Kunden bleiben.

Frau Klement wies uns auch auf Ihre Entwicklungshilfe-Aktion hin, die Sie finanzieren, indem Sie Firmenangehörige statt superteurer Models zur Wäsche-Präsentation einsetzen und die so "ersparten" Gelder für gezielte Prokte zur Entwicklung einsetzen.

Ich habe mir die entsprechenden Internetseiten aufmerksam angeschaut und finde Ihre Idee begrüßens- und nachahmenswert.