Comazo Global: Mobile

Ihr Warenkorb ist leer.

Hotline

+49 74 32 70 19 -169

Showcase

✭*•☆*★ Wir verlängern die Retourenfrist bis zum 7. Januar 2019 für alle Zahlarten außer Kauf auf Rechnung! ·☆•¨*★ ¸*✭

Historie & Philosophie

Historie & Philosophie

Tradition trifft Innovation - Comazo Qualitätswäsche von der Schwäbischen Alb!

130 Jahre - aber noch lange nicht verstaubt! Seit mehr als einem Jahrhundert steht der Name Comazo für Produktinnovationen und Qualität, die den höchsten Ansprüchen genügen. 

Das Gebäude.

Wir machen Lieblingswäsche!

Wir machen Lieblingswäsche.

Wir möchten, dass Frauen, Männer und Kinder unsere Wäsche so gern tragen, dass sie sie immer wieder zuerst aus der Schrankschublade nehmen – weil sie total schick ist, perfekt sitzt, angenehm zu tragen ist. Bei der Auswahl von Lieferanten und Partnern legt Comazo größten Wert auf umweltschonende Herstellverfahren. Abwässer werden kontrolliert, vorgeklärt, 2009 wurde im Stammsitz in Albstadt eine Wärmerückgewinnungsanlage in Betrieb genommen, welche die Energieeffizienz optimiert und die CO2-Bilanz nachhaltig verbessert. Bei Comazo ist man stolz darauf, weltweit die neuesten Technologien zum Umweltschutz einzusetzen.

Wir produzieren.

Wir produzieren.

Die Stoffe für unsere comazo|earth-Produkte stricken regionale Lohnbetriebe. In der hauseigenen textilen Ausrüstung am Stammsitz in Albstadt werden diese nach modernsten und ökologisch fortschrittlichsten Verfahren gebleicht, gefärbt und veredelt. Der Zuschnitt der Teile erfolgt ebenso in Albstadt. Die fertig zugeschnittene Ware wird zusammen mit allen Zutaten gepackt und dann in unsere eigenen Nähereien nach Kroatien, Rumänien sowie in unseren langjährigen Partnerbetrieb nach Bosnien transportiert. Nach Konfektion, Qualitätskontrolle und Verpackung kommen die fertigen Artikel in unser Logistikzentrum nach Albstadt und dann zu unseren Kunden.

Wir leben Lieblingswäsche!

Wir leben Lieblingswäsche.

Die Lieblingswäsche ist für alle da! Es gibt kein zu klein, zu dick, zu blass, zu dünn. Dafür stehen wir und stehen auch vor die Kameras. Was zum 125-jährigen Jubiläum als einmalige Aktion gedacht war ist inzwischen echt Kult geworden. In zahlreichen Shootings mit den Mitarbeiter als Fotomodels entstehen so all unsere Produktbilder. Das eingesparte Modelbudget spenden wir dann regelmäßig an soziale Einrichtungen. Auf unseren Charity Seite erfährst du mehr zu den Spenden-Projekten.