Comazo Global: Mobile

Ihr Warenkorb ist leer.

Hotline

+49 74 32 70 19 -169

Unsere Produktion

Unsere Produktion

Qualität beginnt beim Garn

Unserem Produktions-Know-how, unseren Qualitätsansprüchen und der Beliebtheit unserer Produkte bei den Endverbrauchern ist es zu verdanken, dass wir für viele bedeutende nationale und internationale Retail-Partner zum bevorzugten Lieferanten geworden sind.

Ausgangspunkt des Produktionsprozesses sind Rohstoffe wie z.B. Baumwolle. Die gepflückte Baumwolle wird in Spinnereien zu Garn gesponnen und auf Konen geliefert. Der Garnkauf ist bei Comazo immer noch „Chefsache“; denn Qualitätsgarn bildet den Ausgangspunkt des Produktionsprozesses. Strickereien aus der Region stellen auf Rundstrick-Maschinen Stoff in Schlauchware her, der in der eigenen textilen Ausrüstung gebleicht und gefärbt wird. Weitere, technologisch anspruchsvolle Behandlungen veredeln die Ware, sichern ein weiches Tragegefühl und minimale Schrumpfwerte.

Der Zuschnitt in der hauseigenen Abteilung geschieht zum Teil noch von Hand mit dem Bandmesser und erfordert höchste Kompetenz und Konzentration. Nach der Zusammenstellung der benötigten Zutaten, wie Nähgarn, Spitzen, Applikationen, Etiketten und Accessoires, erfolgt die Konfektionierung der Wäsche in einer der betriebseigenen Nähereien in Kroatien oder Rumänien.

Jedes fertiggestellte Wäscheteil passiert eine Endkontrolle. Die qualitätsgeprüften Wäscheteile werden verpackt, je nach Auftrag kommissioniert und an unsere Partnerunternehmen ausgeliefert. Aufgrund der vollstufigen Produktion und dem fortgeschrittenen Qualitäts-Management-System nach DIN ISO 9001 gewährleistet Comazo, dass jedes einzelne Wäscheteil über alle Produktionsstufen hinweg zurückverfolgt werden 

Zugehörige Artikel